Lewitzer und Kinderreitponys

Familienzucht seit 1967

 

  • Hengststation, 6 gekörte Scheckhengste
  • Mitglied im Verband Thüringer Pferdezüchter, Deutscher Pintozuchtverband und Zuchtverband für Deutsche Pferde
  • Staatsehrenpreis für besondere Leistungen in der Pferdezucht des Landes Thüringen
  • Auszeichnungen in „Gold" vom Thüringer Zucht- und Sportverband
  • 7 mal Thüringer Meister in der großen Vielseitigkeit für Zweispänner Kl.M
  • Verkauf von gut gerittenen Sportponys, ungerittenen Jungtieren, Jährlingen und Fohlen

 

Bitte setzen Sie sich bei Bedarf mit uns in Verbindung, wir beraten Sie gern!

Der "Lewitzer" - ein zuverlässiger Freizeit- und Sportkamerad

Lewitzer sind "Familienmitglieder", die sich aufgrund ihrer überdurchschnittlichen Charaktereigenschaften größter Beliebtheit erfreuen. Sie sind besonders auf den Menschen geprägt. Gerade für Anfänger oder Kinder, als Reit- oder Fahrponys stellen diese beliebten mittelgroßen Pferde eine Alternative für Freizeit, wie auch Leistungssport dar.

 

Vorzüge der Lewitzer

• Leistungsbereitschaft • Genügsamkeit • Konstitutionsstärke • Umgänglichkeit • ausgeglichenes und freundliches Temperament • charakterstark • anspruchslos • robust • elastischer Bewegungsablauf • Widerstandsfähigkeit • Hohe Fruchtbarkeit • Anpassung an jede Situation • hohes Regenerationsvermögen • klug • gelehrig • absolut gutmütig • langlebig • Eleganz • Schönheit


Zuchtziel des Mecklenburger Pferdezucht-Verbandes

Herkunft: Mecklenburg-Vorpommern
Größe: Widerristhöhe 130 - 148 cm
Farbe: Plattenschecken aller Farben außer Schimmel

Gebäude

  • Kopf: trocken und ausdrucksvoll, großes klares Auge, ausreichend breite Stirn, mittellange Ohren, gerader bis leicht konkaver Nasenrücken, ausreichend Ganaschenfreiheit
  • Hals: mittellange gut ausgeformte Halsung, nicht zu hoch angesetzt, Unterhals unerwünscht
  • Körper: ausgeglichene Proportionen, nicht zu lang, ausgeprägter Widerrist, gut bemuskelte Schulter, mit ausreichend Schulterfreiheit gute Brusttiefe und -breite, geschlossene Mittelhand, gut bemuskelte ausreichend lange mäßig geneigte Kruppe
  • Fundament: trocken, kräftig mit gut ausgebildeten Gelenken und gut geformten Hufen, korrekte Gliedmaßenstellung

 

Bewegungsablauf

raumgreifend, taktmäßig, ausreichend elastisch bei leichter Aktion mit deutlichem Schub aus der Hinterhand


Einsatzmöglichkeiten sind vielseitig einsetzbares Reit- und Fahrpony für Freizeit- und Turniersport im Kinder- und Jugendbereich und für „ältere Einsteiger".

Hier finden Sie uns

Hochstedter Straße 65
99734 Nordhausen

OT Herreden

 

Anfahrtskizze

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

03631/973455

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Diana Forst